Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Logo
Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der nachhaltigen Stadt Ehingen

Energetische Sanierung im Stadion

Im Ehinger Stadion wurde die Warmwasseranlage saniert. Zwei neue Pufferspeicher stellen künftig sicher, dass genügend Warmwasser zum Duschen vorhanden ist, auch wenn mehrere Spiele nacheinander stattfinden. Entsprechend dem Leitgedanken der Nachhaltigen Stadt wurde eine solarthermische Anlage installiert. Nach der Ausschreibung Ende des vergangenen Jahres vergab der Ausschuss für Umwelt und Technik im Januar den Auftrag an die Firma Zeller aus Ehingen. Die Kosten für die Sanierung betragen knapp 52 000 Euro.

Weitere Informationen

Pionierarbeit für Mensch und Umwelt

Stadtverwaltung, OEW, Hochschule Biberach, Ehinger Energie, Erdgas Südwest und EnBW machen Ehingen zur „Nachhaltigen Stadt". Dazu muss die Energieversorgung effizient, umweltfreundlich und dezentral sein. Know-how kommt von der EnBW, Erdgas Südwest und der Ehinger Energie. Die Hochschule Biberach begleitet das Pilotprojekt wissenschaftlich.